Anhand der Sedcard werden die Models bei einer Agentur von potenziellen Kunden gebucht.

Die Sedcard beinhaltet hochwertige und aussagekräfte Bilder des Models und ist somit eine wichtige Bewerbungsunterlage.

Wen man bei einer Modelagentur unter Vertrag genommen wird, wird diese Sedcard im Auftrag der Agentur mit einen professionelen Fotografen erstellt, und in die Kartei aufgenommen.

Kunden, welche unter Angaben von verschiedenen Merkmalen (blond, sportlich ect.) nun ein Model buchen möchten erhalten diese Sedcard nun um aus verschiedenen Kandidaten wählen zu können.

Bei renommierten Agenturen werden diese Fotos vor finanziert und mit der ersten Gage gegenverrechnet. Abstand nehmen sollte man von diversen Zeitungsinseraten wo für solche Sedcards mehrere hundert Euro in Rechnung gestellt werden jedoch keine Diensleistung als Agentur erbracht werden.